An manchen Tagen darf es dreckig sein!

Für alle anderen sind wir da

Angebot anfordern WhatsApp

 

Sind Sie mit uns zufrieden, dann würden wir uns über eine Google-Bewertung freuen


Als kleines Dankeschön, verlosen wir unter allen, die uns bis zum 31.08.2019 bei Google bewerten, einen tollen Preis im Wert von ca. 400,- Euro. Der, oder die Gewinner/in erhält von uns entweder ein iPhone 7, ein Samsung Galaxy S8, oder eine Samsung Galaxy LTE Smartwatch.*

Bitte unbedingt ausfüllen, da wir Ihre Bewertung sonst nicht zuordnen können

Anleitung zur Bewertung:


Melden Sie sich auf google.de mit Ihrem Google Account an und suchen Sie: as velbert





Nun finden Sie rechts (auf Ihrem Smartphone ganz oben) unseren Google My Business Eintag.



Klicken Sie auf: Rezension Schreiben



Geben Sie nun Ihre Bewertung ab. Hierzu einfach die Anzahl der Sterne anklicken und einen Bewertungstext eintragen.

*Teilnahmebedingungen Die Teilnahme am Gewinnspiel der AS Glas- und Gebäudereinigungs-Service GmbH (Langenberger Str. 139, 42551 Velbert) ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen.

Teilnahmeberechtigte Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnahme ist nicht auf Kunden des Veranstalters beschränkt und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig.

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch das Bewerten der AS Glas- und Gebäudereinigungs-Service GmbH bei Google.de und durch Übermittlung einer Email mit Vorname, Nachname, Google Benutzernamen und Telefonnummer an info@as-velbert.de. Die Teilnahme ist nur bis zum 31.08.2019, 23:59 Uhr.

Gewinn, Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns Folgende Preise werden vergeben: Der Gewinner hat die Wahl zwischen einem der folgenden Preise: 1x Apple iPhone 7, 1x Samsung Galaxy S8, oder 1x Samsung Galaxy LTE Smartwatch. Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern. Die Benachrichtigung des Gewinners erfolgt per Telefon. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

Datenschutz Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen (personenbezogenen) Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und Telefonnummer wahrheitsgemäß und richtig sind. Bei Sachpreisen werden nach Ende des Gewinnspiels von den Gewinnern im Rahmen der Gewinnbenachrichtigung weitere persönliche Daten, wie etwa die Anschrift, abgefragt. Die Erfassung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten dient ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels und gegebenenfalls zur Zusendung der Gewinne. Sämtliche Daten werden nur für den Zweck und für die Dauer des Gewinnspiels gespeichert und nach Ablauf der Aktion gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen. Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens und Wohnorts in den vom Veranstalter genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite des Veranstalters und seinen Social Media Plattformen ein. Der Teilnehmer kann zu jeder Zeit Auskunft über seine beim Veranstalter gespeicherten Daten erhalten, der Nutzung seiner Daten widersprechen und deren Löschung verlangen. Hierzu genügt ein einfaches Schreiben an den Veranstalter. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht.

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Google und wird in keiner Weise von Google gesponsert, unterstützt oder organisiert. Ansprechpartner und Verantwortlicher ist allein der Veranstalter.

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.